Isano

Funktionstrainingin Nehren bei Tübingen

Gezielte Bewegungstherapie ist bei den meisten rheumatischen Erkrankungen unverzichtbar. Das Funktionstraining umfasst bewegungstherapeutische Übungen in Gruppen. In kleinen regionalen gruppen wird das Funktionstraining von PhysiotherapeutInnen und KrankengymnastInnen angeleitet.

Spezielle Übungen dienen dazu, die Gelenke in Ihren Funktionen beweglich zu halten, um so Schmerzen zu reduzieren sowie Muskeln zu stärken.

Die Deutsche Rheuma-Liga hat mit allen Krankenkassen Verträge zur Durchführung des Funktionstrainings abgeschlossen. Die Angebote sind fortlaufend, ein Einstieg ist im Allgemeinen jederzeit möglich.